Fortbildung: Inhalation

Die Inhalation ist bei Erkrankungen der oberen und unteren Luftwege eine wirkungsvolle Therapie.

Vor allem bei chronischen Erkrankungen wie Asthma und COPD ist das Inhalieren für die Patienten eine tägliche Routine. Auch bei akuten Erkrankungen wird diese Therapie angewendet. Damit sie Ihre Fachkompetenz in diesem Bereich erweitern können, bieten wir Ihnen in dem Seminar folgende Inhalte:

  • Möglichkeiten und Grenzen einer Inhalationstherapie
  • Geeignete Mittel für eine Inhalationstherapie:
    o Expektorantien; Mukolytika; Sekretolytika
    o Antitussiva
    o Lokalanästhetika

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seite drucken

Kategorie:

  • Gesundheits- und Krankenpflege

Datum:

04.06.2018

Zeit:

09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau
Wilhelm-Löhe-Straße 23, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Stationsleitungen
  • Pflegefachkräfte
  • Pflegehelfer

Leitung:

Jessica Gerstmeier-Nehmer, Dozentin DiaLog

Gastdozent:

Lothar Kutter, Pflegesachverständiger und Gutachter BvPP, Fachkrankenpfleger Anästhesie-Intensiv, Algesiologischer Fachassistent, Palliativ Care-Weiterbildung, Pain Nurse

Kosten:

€ 150,00

Zusätzliche Informationen:

8 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654