Fortbildung: Andachtsgestaltung mit Symbolen - Praxisworkshop

Symbole sind Teil unserer christlichen Kultur. Am bekanntesten ist das Kreuz als Symbol für das Christentum, aber auch die Taube für den Heiligen Geist oder ein Kerzenlicht für Gott. Aber auch Gegenstände aus dem Alltag können zu einem Symbol werden: eine Blüte, ein Stein, eine Muschel und vieles mehr.

Mit Hilfe von Symbolen lassen sich Andachten thematisch gut gestalten. Symbole sind anschaulich und lassen sich mit unseren Sinnen auf vielfältige Weise erfassen.

In diesem Seminar werden klassische und neue Symbole vorgestellt. Die Teilnehmenden lernen die Funktion von Symbolen kennen und üben deren Deutung. Sie erleben eine Symbolandacht und gestalten selbst eine Andacht mit einem Symbol ihrer Wahl.

Jetzt anmelden

Seite drucken

Kategorie:

  • Diakonie und Spiritualität

Datum:

17.09.2018

Zeit:

09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau, Mutterhaus
Wilhelm-Löhe-Str. 16, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Interessierte aus allen Bereichen
  • Teilnehmende am Diakonat

Leitung:

Pfarrer Dr. Peter Munzert, Dozent DiaLog

Kosten:

€ 145,00

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654