Fortbildung: Chronische Schmerzen im Pflegealltag

Nichts beeinträchtigt die Lebensqualität von Menschen mehr als Schmerzen. Doch chronische Schmerzen können gelindert oder gar verhindert werden, wenn die aktuellen Erkenntnisse der Schmerztherapie rechtzeitig und systematisch umgesetzt werden. Vor allem Pflegefachkräfte nehmen durch ihren engen Kontakt mit den Patienten eine wesentliche Rolle im Schmerzmanagement ein.

In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit Ihr bereits vorhandenes Wissen zum Thema Schmerz aufzufrischen, zu vertiefen und zu erweitern.

Mit Hilfe vieler Fallbeispiele und Übungen werden die Aufgaben der Pflegefachkräfte im Schmerzmanagement, basierend auf dem Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Schmerzen“, praxisnah vermittelt. Im Vordergrund stehen die medikamentöse und nichtmedikamentöse Schmerztherapie.

Jetzt anmelden

Seite drucken

Kategorie:

  • Menschen im Alter
  • Gesundheits- und Krankenpflege

Datum:

07.06.2018

Zeit:

09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau
Wilhelm-Löhe-Straße 23, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Mitarbeitende aus der Pflege

Leitung:

Jessica Gerstmeier-Nehmer, Dozentin DiaLog

GastdozentInnen:

Nicolai Welte, Lehrer für Pflegeberufe, Wundexperte ICW
Nina Welte, Pharmazeutin

Kosten:

€ 150,00

Zusätzliche Informationen:

8 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654