Fortbildung: Frei Atmen

Vital und gesund mit dem bewussten Atem

Unser Atem reagiert sensibel wie ein Seismograph auf alles, was uns innerlich und äußerlich bewegt und ist damit Ausdruck unserer Gesamtbefindlichkeit. Gerade bei Anspannung atmen viele Menschen flach und hastig, ziehen die Schultern nach oben oder halten unbewusst die Luft an. Dies wirkt sich auf Dauer ungünstig auf den gesamten Körper aus und fördert u.a. Verspannungen im Kiefer, in den Schultern, Nacken oder im Bauch-Beckenraum. Sie lernen im Seminar wie „richtiges Atmen“ funktioniert und wie Sie mit der Atemkraft bewusst innere Spannungen lösen können.

ZIELE / NUTZEN

Die Atempädagogik fördert die Fähigkeit zur Wahrnehmung des Körpers und schult die Wahrnehmung für den persönlichen Atemrhythmus - weit weg von jeder kurzfristigen Atemtechnik. Sie erfahren Lockerheit, Wohlspannung, innere Ruhe und Kraft, die Sie mit in den Alltag nehmen können.
Sie führen die Atem-, Bewegungs- und Entspannungsübungen im Sitzen, Liegen und Stehen aus.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seite drucken

Kategorie:

  • Selbstführung und Gesundheit

Datum:

04.06.2018

Zeit:

09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau, Haus der Stille
Georg-Merz-Str. 6, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Interessierte aus allen Bereichen

Leitung:

Heidi Thumann

Dozentin DiaLog

Gastdozentin:

Elke Rosenzweig, Dipl. Atempädagogin AFA®

Kosten:

€ 155,00

Zusätzliche Informationen:

Bitte mitbringen:

bequeme Kleidung, Iso-Matte, dicke Socken, Kissen und Decke

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654