Fortbildung: Delegation ärztlicher Tätigkeiten

Die Übertragung ärztlicher Tätigkeiten auf das Pflegepersonal ist ein wichtiges und äußerst sensibles Thema.

INHALTE

  • Welche Tätigkeiten dürfen übertragen werden? Wer ist wofür verantwortlich?
  • Zivil- und strafrechtliche Haftung in den Verantwortungsbereichen.
  • Voraussetzungen bei den Mitarbeitenden in der Pflege – insbesondere der Umgang mit Auszubildenden, Diakonischen Helfer/inne/n, FSJ´lern.
  • Anforderungen an die Dokumentation und „rechtssichere Bedarfsmedikation“.

Jetzt anmelden

Seite drucken

Kategorie:

  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Menschen im Alter

Datum:

04.10.2018

Zeit:

09:00–12:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau
Wilhelm-Löhe-Straße 23, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Interessierte aus allen Bereichen
  • Mitarbeitende aus der Pflege

Leitung:

Jessica Gerstmeier-Nehmer, Dozentin DiaLog

Gastdozent:

Ben Schwarz, Rechtsanwalt

Kosten:

€ 75,00

Zusätzliche Informationen:

4 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654