Fortbildung: Sagen Sie "Ja" zu sich selbst

Wer kennt sie nicht, die Selbstzweifel, die Zweifel, nicht in Ordnung zu sein, die Abwertungen sich selbst gegenüber. Davon bleibt wahrscheinlich niemand verschont. Die Frage ist jedoch, wie stark diese Zweifel ausgeprägt sind, ob sie uns in unserem Alltag blockieren und damit unsere Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. Wer an seinem eigenen Wert zweifelt, fühlt sich häufig unzulänglich und überfordert.
In dieser zweiteiligen Fortbildung sollen Wege aufgezeigt werden, wie Zaghaftigkeit und lähmende Selbstzweifel überwunden werden können, so dass Selbstakzeptanz und Selbstvertrauen sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenz den beruflichen Alltag bestimmen. Voraussetzung hierfür ist die Reflexion des eigenen Verhaltens und die Bereitschaft, offen zu sein für neue Erkenntnisse und Erfahrungen.

ZIEL

Stärkung des Selbstwertgefühls und der sozialen Kompetenz

INHALTE

Im ersten Teil werden die Grundlagen für die Stärkung des Selbstwertgefühls, für mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen erarbeitet. Im zweiten, darauf aufbauenden Modul geht es um die praktische Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse, um Reflexion und Vertiefung.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seite drucken

Kategorie:

  • Selbstführung und Gesundheit

Zeitblöcke

Datum Zeit Raum
10.–11.04.2018 09:00–16:30
11.–12.07.2018 09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau
Wilhelm-Löhe-Straße 23, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Interessierte aus allen Bereichen

Leitung:

Cornelia Lotter, Dozentin DiaLog

Gastdozent:

Norbert Rembold, Supervisor, Sozialtherapeut, Kleingartach

Kosten:

€ 620,00

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654