Weiterbildung: Oualtitätsbeauftragte/r

TQM Module 1 und 2

Qualitätsbeauftragte sind Experten für den Aufbau und die Pflege des Managementsystems in der eigenen Organisation. Sie verfügen über Kenntnis und Verständnis eines wirksamen Qualitätsmanagements auf der Basis der ISO 9000-Familie.

ZIELE

  • Die Teilnehmer/innen können die DIN EN ISO 9000ff unternehmensspezifisch interpretieren und im Sinne des Total Qualitiy Managements umsetzen.
  • Sie können die Beteiligten in ihrer Organisation begleiten und qualifizieren.

INHALTE

  • Aufbau und Weiterentwicklung von prozessorientierten Managementsystemen
  • Stakeholderorientierung
  • Übersetzung der DIN EN ISO 9001:2015 in die eigene Praxis
  • Grundlagen des TQM
  • Grundsätze und Strategien der Qualitätsverbesserung
  • Methoden und Basiswerkzeuge der Qualitätsentwicklung
  • Arbeits- und Kommunikationsformen beim Aufbau und der Weiterentwicklung von prozessorientierten Managementsystemen (u.a. Qualitätszirkel- und Projektarbeit)

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seite drucken

Kategorie:

  • Führung und Management

Zeitblöcke

Datum Zeit Raum
16.–17.01.2018 09:00–16:30
29.–31.01.2018 09:00–16:30
09.–13.04.2018 09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau
Wilhelm-Löhe-Straße 23, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Führungskräfte (künftige)
  • Projektverantwortliche

Leitung:

Petra Bickelbacher, Projekt- und Prozessmanagement
Dr. Ursula Dietrich, Projekt- und Prozessmanagement

Kosten:

€ 2.100,00

Zusätzliche Informationen:

Zertifizierungsmöglichkeit durch EQ Zert.

Der Inhalt der Seminare entspricht den Anforderungen des Leitfadens zur Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal der TGA.

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654