Fortbildung: Wie auf Wolke 7 - Lagerungen entspannend gestalten

Menschen mit erhöhtem Pflegebedarf verbringen in „verschiedenen Positionen“ viel Zeit. Wie gestaltet man also diese Lagerungen/Positionierungen, so dass die Ruhezeit als bequem und entspannend für den Bewohner/Patienten empfunden wird? Wie werden Sekundärerkrankungen wie Tonuserhöhungen und daraus resultierende Kontrakturen vermieden?

Eine wichtige Frage ist auch, wie gehe ich mit der Lagerung bei chronischen Wunden um? Dies alles, werden Sie durch Theorie und Selbsterfahrung der verschiedenen Positionierungen erarbeiten.

INHALTE

  • Rückenlage
  • 30 Grad Lage
  • 90 Grad Lage
  • Stabiler Sitz im Bett
  • Stabiler Sitz im Rollstuhl
  • Lagerung bei Chronischen Wunden

Jetzt anmelden

Seite drucken

Kategorie:

  • Menschen im Alter
  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Menschen mit Behinderung

Datum:

06.03.2018

Zeit:

09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau, Selma-Haffner-Heim
Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Mitarbeitende aus der Pflege

Leitung:

Jessica Gerstmeier-Nehmer, Dozentin DiaLog

Gastdozent:

Bernd Kordter, Gesundheits- und Krankenpfleger, Weiterbildung Pflege, Schwerpunkt: aktivierende therapeutische Pflege nach dem Bobath-Konzept, Public Health in Nursing, Qualitätsberater im Gesundheitswesen

Kosten:

€ 150,00

Zusätzliche Informationen:

8 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654