Fortbildung: Zockerlaune

Würfel-, Karten- und andere Glücksspiele

Es wird Zeit und Raum für „neue“ und „bekannte“ gute Spiel-Erfahrungen (Wohlbefinden) angeboten.

Kennzeichen von Spielen ist, dass es Regeln gibt, die eine Spannung erzeugen, es gibt Aussicht auf „Gewinn“ und es geht um ein freudiges Miteinander - eine gute gemeinsame Zeit weg vom Alltag.

Schon Schiller fasste zusammen, dass Spielen eine Form des sich sinnvollen selbstvergessenen Tuns ist und nachzulesen sein berühmter Satz hierzu: „…der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt!“

Das Spiel mit Regeln, die nach individuellem Vermögen „vereinfacht“ oder „angehoben“ werden können, braucht es im Bereich der Begegnung und Lebensgestaltung mit älteren Menschen und Menschen mit Demenz. Dies geht „einfacher“ als man denkt! Wir spielen bzw. „zocken“ mit Ihnen!

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seite drucken

Kategorie:

  • Menschen im Alter

Datum:

28.02.2018

Zeit:

09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau
Wilhelm-Löhe-Straße 23, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Betreuungsassistenten
  • Mitarbeitende aus der Pflege

Leitung:

Andrea Reiter-Jäschke

Dozentín DiaLog

Gastdozentin:

Jana Glück, Trainerin

Kosten:

€ 150,00

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654