Fortbildung: Sexualität und Sexuelle Bildung

Aufgabe und Herausforderung für die Behindertenhilfe

Sexualität gehört zu den Grundbedürfnissen aller Menschen und doch ist es im Zusammenhang mit Behinderungen manchmal gar nicht so leicht sich professionell und unterstützend zu verhalten. Befürchtungen, grenzverletzendes Verhalten oder Unsicherheiten bestimmen nicht selten auf beiden Seiten die Situation.

Die Fortbildung ermöglicht Ihnen einen fachlichen und klärenden Blick. Sie erhalten Informationen und Denkanstöße und lernen verschiedene erprobte Methoden zu Sexueller Bildung kennen. In einer sicheren und stärkenden Atmosphäre erfahren Sie manches Neue über das Thema und vielleicht auch über sich selbst.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seite drucken

Kategorie:

  • Menschen mit Behinderung

Datum:

14.–15.06.2018

Zeit:

09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau
Wilhelm-Löhe-Straße 23, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Mitarbeitende aus Dienste für Menschen mit Behinderung
  • Fachkräfte aus Dienste für Menschen mit Behinderung
  • Interessierte

Leitung:

Cornelia Lotter, Dozentin DiaLog

Gastdozentin:

Simone Hartmann, Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Kosten:

€ 310,00

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654