Fortbildung: Die Beziehungsdynamik zwischen Bewohnern und Team

Die Wechselwirkungen zwischen der Zusammenarbeit im Team, der Teamatmosphäre sowie dem „Klima“ auf der Gruppe und den Verhaltensweisen der Bewohner sind sicher keine neuen Erkenntnisse. Im beruflichen Alltag werden diese Erkenntnisse oft wenig beachtet und Verhaltensweisen von Bewohnern individualisiert, so dass der Zusammenhang zwischen Gruppenklima und Verhaltensweisen nicht mehr realisiert wird.

Deshalb wollen wir an diesem Fortbildungstag in besonderer Weise auf diese Thematik eingehen und miteinander reflektieren, welche Schritte notwendig sind, damit sich die Beziehungen im Team und mit den Bewohnern so entwickeln, dass eine angstfreie und von gegenseitigem Respekt und Vertrauen geprägte Atmosphäre entsteht. Die Teilnehmenden werden sensibilisiert für differenzierte Wahrnehmungen bei der Beziehungsdynamik zwischen Bewohnern und Team und erhalten Impulse für konstruktive und effektive Veränderungsprozesse.

INHALTE

  • Reflexion der Arbeitssituation
  • Kriterien für atmosphärische Störungen
  • Was zeichnet Teamqualität aus?
  • Reflexion der Beziehungsqualität
  • Beispiele für Beziehungsdynamik Team/Bewohner
  • Methoden zur Stärkung des Selbstwertgefühls

Dieses Seminar richtet sich auch an Wohnbereichsleitungen

Jetzt anmelden

Seite drucken

Kategorie:

  • Menschen mit Behinderung

Datum:

08.03.2018

Zeit:

09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau
Wilhelm-Löhe-Straße 23, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Wohnbereichsleitungen (künftige)
  • Mitarbeitende aus Dienste für Menschen mit Behinderung
  • Fachkräfte aus Dienste für Menschen mit Behinderung
  • Interessierte
  • Pflegefachkräfte
  • Pflegehelfer

Leitung:

Cornelia Lotter, Dozentin DiaLog

Gastdozent:

Norbert Rembold, Supervisor, Sozialtherapeut, Kleingartach

Kosten:

€ 155,00

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654