Fortbildung: Mentoren - Ausbilder in der Praxis

Um Fachschüler/innen und Praktikant/innen in der Ausbildung an einer Praxisstelle begleiten zu können, sind vielfältige Fähigkeiten von Bedeutung. Ausgehend von den Lerninhalten der heilerzieherisch-pflegerischen Praxis vermittelt dieser dreiteilige Fortbildungskurs Professionalität im Umgang mit den Aufgaben und der Rolle als Mentor. Darüber hinaus werden Impulse gesetzt für eine persönliche und soziale Kompetenzerweiterung.

Sequenz 1

Informationen, Kenntnisse zur Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/-helfer:

  • Ausbildungsziele
  • Ausbildungsinhalte (Lernfelder)
  • Rolle und Aufgabenbereiche
  • Kooperation zwischen den Einrichtungen und der Fachschule

 

Sequenz 2

Identifikation mit der Rolle / den Aufgaben als Mentor / Mentorin; Erweiterung von Fachkenntnissen und Handlungskompetenz;

Anleitung zum Anleiten:

  • Definition von Praxisanleitung
  • Motivation
  • Voraussetzung und Rahmenbedingungen
  • Ausgangssituation und Persönlichkeit des Anzuleitenden bzw. des Mentors
  • Persönliche Lernziele
  • Methoden und Anleitungsformen
  • Anleitungsstile
  • Lernformen

Sequenz 3

Stabilisieren und Stärken des bisherigen Fortbildungsprozesses; Kompetentes Umgehen mit schwierigen Situationen und Konflikten; Kolloquium

  • Kollegiale Reflexion und Beratung
  • Informationen über Konflikttypen und Konfliktverläufe
  • Konfliktmanagement
  • Modelle zur Entwicklung der persönlichen Handlungskompetenz
  • Eigenmotivation und Psychohygiene in der Rolle als Mentor/Mentorin

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seite drucken

Kursnr.: 3214

Kategorie:

  • Menschen mit Behinderung

Zeitblöcke

Datum Zeit Raum
16.–18.10.2017 09:00–16:30
27.–29.11.2017 09:00–16:30
22.–24.01.2018 09:00–16:30

Ort:

DiaLog Neuendettelsau
Wilhelm-Löhe-Straße 23, 91564 Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Mentoren

Leitung:

Cornelia Lotter, Dozentin DiaLog

Gastdozentin:

Mona Behninger, Dipl.-Sozialpädagogin, Transaktionsanalytikerin

Kosten:

€ 950,00

Zusätzliche Informationen:

Die Teilnahme von Mitarbeitenden aus anderen Fachbereichen ist nach Rücksprache mit DiaLog möglich.

 

3 Sequenzen á 3 Tage

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654