Fortbildung: Rücken aktiv - Stark im Kreuz

für Mitarbeitende in der Pflege

Mitarbeitende in der Pflege sind im Berufsalltag vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Dazu zählen neben den teilweise enormen psychischen vor allem die physischen Belastungen. In zahlreichen Studien konnte gezeigt werden, dass insbesondere das schwere Heben und Tragen sowie das Bücken und Arbeiten in ungünstigen Körperpositionen zu Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen und muskulären Verspannungen führen. Krankheitsbedingte Ausfälle, die durch den stärkeren Einsatz von Kolleginnen und Kollegen ausgeglichen werden müssen, sind die Folge.
In diesem Seminar erhalten die Teilnehmenden einen Einblick über die häufigsten Risiken und Ursachen von Rückenschmerzen sowie über Möglichkeiten und Wegen diese zu reduzieren. Kernelemente sind eine zielgerichtete Kombination von Verhältnis- und Verhaltensprävention. Schließlich lernen und üben die Teilnehmenden in der Praxis nicht nur das rückenschonende Heben und Tragen, sondern bekommen einen Einblick in die vielseitigen Übungs- und Trainingsmethoden zur Kräftigung und Mobilisierung von Rumpf und Wirbelsäule.

ZIELE / NUTZEN

  • Kennenlernen vielfältiger Bewegungsmöglichkeiten aus dem Freizeit und Gesundheitssport
  • Einstieg in einen bewegten Lebensstil
  • Aufbau und Funktion der Wirbelsäule
  • Ursachen und Risikofaktoren für Rückenschmerzen
  • Verhaltens- und Verhältnisprävention
  • Muskelkräftigung der Rücken-, Bauch und Rumpfmuskulatur
  • Lockern, Dehnen und Entspannen
  • Übungen am Arbeitsplatz
  • Übungen für das Training daheim

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seite drucken

Kursnr.: 3447

Kategorie:

  • Menschen im Alter
  • Menschen mit Behinderung
  • Gesundheits- und Krankenpflege

Datum:

26.07.2017

Zeit:

08:30–16:00

Ort:

DiaLog Standort Nürnberg
St. Johannis Mühlgasse 15, 90419 Nürnberg

Zielgruppen:

  • Mitarbeitende aus der Pflege

Leitung:

Andrea Reiter-Jäschke

Dozentín DiaLog

Gastdozent:

Gerd Miehling

Dipl.-Sportpädagoge und Dipl.-Psychogerontologe

Kosten:

€ 150,00

Zusätzliche Informationen:

8 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654