Fortbildung: Basisseminar Basale Stimulation für Betreuungsassistenten

Schwerst beeinträchtigen Menschen begegnen und fördern

Basale Stimulation ist ein Konzept menschlicher Begegnung, welches individuelle – ggf. voraussetzungslose – Möglichkeiten und Anregungen bietet und somit die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Selbstbestimmung eines beeinträchtigten Menschen fördert, erhält oder unterstützt. Sie werden dabei in ihrer Wahrnehmung ganzheitlich und körperbezogen gefördert.

In diesem 3-tägigen Seminar lernen Sie mögliche (Körper-)Sprachen kennen und bekommen Handwerkszeug für alltägliche Betreuungsangebote bei stark wahrnehmungseingeschränkten Menschen v.a. der Körper-, aber auch der Umweltsinne. Diese Fortbildung zählt als Jahresfortbildung für Betreuungsassistenten in der Pflege nach § 87 b SGB X.

ZIELE / NUTZEN

Die Teilnehmer können mit schwerst beeinträchtigten Menschen in Kontakt treten, erkennen Zeichen für „sich öffnen“ und „sich verschließen“ eines Menschen, der sich nicht verbal äußern kann. Sie können seinen sozialen Alltag so gestalten, dass er in seinem Erleben gefördert wird. Sowohl seine „Körper-“, als auch „Umweltsinne“ sind gefördert und er erlebt Entwicklung.

INHALTE

Die Inhalte entsprechen dem Konzept der Basalen Stimulation und sind vom Internationalen Förderverein Basale Stimulation e.V. anerkannt.

Lebendiges Seminar mit Gruppenarbeit und viel Selbsterfahrung.

Um ein Zertifikat für das Basisseminar des internationalen Fördervereins Basale Stimulation e.V. zu bekommen, müssen Sie an diesen 3 Tagen teilgenommen haben.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Seite drucken

Kursnr.: 3418

Kategorie:

  • Menschen im Alter
  • Menschen mit Behinderung

Zeitblöcke

Datum Zeit Raum
12.–13.12.2017 09:00–16:00
23.01.2018 09:00–16:00

Ort:

DiaLog Neuendettelsau, Selma-Haffner-Heim
Neuendettelsau

Zielgruppen:

  • Betreuungsassistenten

Leitung:

Andrea Reiter-Jäschke

Dozentín DiaLog

Gastdozentin:

Janine Igel, Altenpflegerin, Fachkraft für Gerontopsychiatrie, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation

Kosten:

€ 450,00

Zusätzliche Informationen:

Bitte bequeme Kleidung tragen, Decke oder Iso-Matte, sowie ein kleines Kissen mibringen

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau
Tel:09874/8-2672 oder 8-3654